Mit YouTube anfangen

Viele sagen: Es geht nicht mehr… aber das ist falsch!

Hallo, ich bin Moritz vom YouTube Guide. In diesem Artikel möchte ich dir helfen, mehr Klicks auf deine YouTube Videos zu bekommen. Vielleicht hast du mich schon in dem ein oder anderen Video auf unserem YouTube Channel gehört. Wenn nicht, lernst du mich jetzt kennen. Ich bin begeisterter YouTuber und glaube mit gewissen Tricks kann jeder es schaffen, mit YouTube anzufangen und erfolgreich zu werden. Diese gewissen Tricks gibt es jetzt in diesem wirklich ausführlichem Beitrag. Einfach alles!

Ich gratuliere dir jetzt schon einmal. Du überlegst offensichtlich mit YouTube anzufangen und damit entweder dein Business aufzubauen oder es unterstützen. Ein riesiger Schritt!

 

Einige denken, dass YouTube langsam am Aussterben ist. Das ist aber komplett falsch! Im Gegenteil. Immer mehr Leute sind hungrig darauf, Wissen in Videoform zu konsumieren und faul etwas zu lesen.

Aber es fangen täglich auch unglaublich viele neue Leute mit YouTube an und sehen das schnelle Geld. Über 99% von ihnen scheitern. Wie du systematisch deinen Kanal von Anfang an richtig aufbaust, erfährst du am besten hier. Wir haben einen kompletten Artikel für dich zusammengebaut.  

Disclaimer
YouTube ist ein hartes Pflaster. Du musst wirklich Bock haben und wissen, was du erreichen willst. Wenn du nur halbherzig irgendwelche Unterhaltungsvideos machst und denkst du wirst schnell reich, dann bist du hier falsch. Ich werde dir zeigen, wie ein Gewinner einen YouTube kanal richtig aufbaut!

Mit YouTube Anfangen 2019 - Ist es jetzt zu spät ?

Viele glauben ja, es stimmt aber gar nicht. Warum ? Ließ diesen Abschnitt!

Man hört leider an jeder Ecke, dass es zu spät ist, um mit YouTube anzufangen. Die Konkurrenz sei zu groß, es gäbe nichts mehr, was es noch nicht auf YouTube gibt und jeder hat schon eine feste Liste an YouTubern, die er schaut.

Wenn du mich fragst: Das alles sind nur Ausreden, weil vielleicht die Leute, die das sagen selber Angst vor Konkurrenz haben oder sich selber nie vor die Kamera stellen würden.

Fakt ist aber:

  • ✅ Es gibt jährlich Millionen Leute, die den Zugang zum Internet neu entdecken
  • ✅ Auf YouTube kann es nie genug Videos geben, aber du musst intelligent vorgehen
  • ✅ Konkurrenz belebt das Geschäft. Es gibt ja auch mehrere Supermärkte in deiner Stadt

Aber wie kann ich denn trotz großer Konkurrenz neue Zuschauer erreichen ? Das zeige ich dir jetzt! ⏫.
Das Internet bietet dir die Möglichkeit, die deine Eltern nie hatten. Du kannst mit deiner eigenen Kreativität einfacher erfolgreich werden, als je jemand vor dir.

Deine Chance: Spezialisiere dich!

Und das ist genau der Ansatz, mit dem du auf YouTube in 2019 erfolgreich werden kannst. Du darfst nicht irgendetwas random-mäßiges an Content produzieren. Unterhaltungs – Youtuber gibt es wie Sand am Meer, wenn nicht sogar mehr. Auch richtig Große natürlich. Aber wenn du dir mal die stark wachsenden YouTuber in diesem Bereich anschaust, wird dir eins direkt auffallen.

Ein YouTuber wächst am schnellsten, wenn er irgendwie anders ist, als alles was bisher da war. Beispielsweise ist Inscope21 mit seinem speziellen Humor bekannt geworden. Oder MontanaBlack durch seine Ausraster. Oder Tanzverbot durch seine Ansagenvideos, wo einfach nur jeder gelacht hat.

Kleiner Tipp:
Du merkst eins: Du musst speziell sein. Was heute übrigens sehr gut funktioniert, sind Content Videos. Produziere Erklär -oder Hilfevideos, nach denen die Leute suchen. Wie genau ? Schau mal hier.

Schäm dich nicht mit YouTube anzufangen, wenn du wirklich willst!

Du zweifelst noch, ob du mit YouTube anfangen sollst ? Ich kann dich verstehen. Du denkst, dass deine Freunde dich auslachen, weil du mit YouTube anfangen willst ? Du bekommst Selbstzweifel, ob du es packen kannst ?

Lass dich davon nicht runterziehen. ich weiß, das ist einfacher gesagt als getan. Wichtig ist aber: Es muss deine Passion sein, wirklich Videos für YouTube zu machen. Wenn dein Mindset sagt, du würdest dich ärgern, nicht auf YouTube zu gehen, dann mach es.

“Menschen kritisieren und lachen gerne. Am Anfang belächeln sie dich. Wenn du es geschafft hast, beneiden sie dich und sagen dir, dass es lächerlich ist, wie du Geld verdienst.”

Kleiner Tipp:
Es muss nicht jeder direkt wissen, dass du YouTube machst. ich habe mir auch erstmal Freunde gesucht, die ebenfalls YouTube begeistert sind, meine “normalen” Freunde mussten es nicht direkt wissen.  

 

“Merke dir also: Es ist nicht zu spät um erfolgreich mit YouTube anzufangen. Auch nicht in 2019!”

Anfänger Equipment für YouTube: Das reicht aus!

Mit diesen 3 Grundsachen kannst du dein YouTube Kanal erfolgreich beginnen!

Die richtige YouTube Kamera

Bei der Frage nach dem Equipment für YouTube kommst du auf keinen Fall an der Frage nach der richtigen Einsteiger Kamera für YouTube vorbei. Insbesondere, wenn du beispielsweise Vlogs machen möchtest.

Generell gilt für mich bei der Kamera eins:
Investiere hier noch nicht zu viel Geld. Die heutigen Handykameras haben auch schon eine verdammt gute Qualität. Viel wichtiger ist aber der Ton. Außerdem ist bei Vlogs ein Gimble extrem sinnvoll, sonst ist dein Bild schnell verwackelt. Gute Handy Gimble kosten auch noch recht wenig Geld.

Wenn du deine Videos auf das nächste Level heben willst, dann investiere in eine professionelle Kamera für Vlogs.

Achso: Du machst keine Vlogs, sondern willst den Bildschirm aufnehmen ? Dann schau mal unseren Beitrag zu den OBS Einstellungen an.

Investiere am Anfang nicht unnötig viel Geld in eine krasse Kamera. Dein Smartphone hat inzwischen eine Echt gute Qualität!

Das richtige Licht für deine YT Videos:

Gerade, wenn du Gaming Videos mit Facecam oder Erklärvideos an einem Flipchart oder so aufnimmst, ist eine gute und gleichmäßige Ausleuchtung deines Raums alles. Wenn du so etwas machen willst, solltest du wirklich in sogenannte Softboxen etwas Geld investieren.

Ich habe mir neulich auch Softboxen zugelegt. Auf Amazon gibt es gute Modelle für unter 40 Euro. Die sind vollkommen ausreichend und auch echt richtig gut. Bei dunklem Zimmer bringt die beste Kamera nix. Bei mir war der Hintergrund auch immer verrauscht.

Ein gutes YouTube Mikrofon

Ein vernünftiges Micro ist wohl Pflicht. Auf YouTube bewegt man die Zuschauer nicht nur durch Bilder, sondern gerade auch durch deine Stimme.

Ist die Soundqualität in deinen Videos schlecht, wird auch ein Zuschauer nicht sehr aufmerksam sein und schnell wieder deinen Kanal verlassen. Deshalb ist ein anständiges Mikrofon Pflicht. Ich kann aber natürlich verstehen, dass du dich nicht direkt in Umkosten stürzen möchtest. Es gibt bereits Headsets oder gute Mikros für unter 50 Euro.

Und mit ein paar ganz einfachen Tricks kannst du deine Stimme sogar im nachhinein ganz kostenlos verbessern. Schau dir dafür dieses Video an:

YouTube Schnittprogramm für wenig Geld

Eine der wohl häufigsten Fragen ist eindeutig die Frage nach dem richtigen Schnittprogramm.

Wir haben dafür auch einen eigenen Artikel geschrieben, in dem ich meine TOP Schnittprogramme für YouTube erläutere.

An dieser Stelle ist nur wichtig: Wenn du mit YouTube richtig anfangen willst, ist der Schnitt sekundär. Man lernt immer weiter dazu. Zuerst sollten andere Sachen im Vordergrund stehen, dennoch sind sowas wie ein Intro einzubauen und etwas zu cutten natürlich sinnvoll.

“Wichtig sind insgesondere ein gutes Schnittprogramm, eine gute Smartphone Kamera und vor allem gute Audioqualität”

YouTube Anfänger Tipps - Diese Sachen solltest du wissen:

Die Absoluten Basics für jeden YouTube Anfänger: auf geht’s…

Mach dir einen Plan von dem, was du machen willst

Für mich persönlich wurde dieser Punkt in letzter Zeit immer immer wichtiger. Ich hatte gemerkt, dass ich meine Videos immer überhaupt erst ein paar Minuten vor der Aufnahme kreiere. Also mir erst da überlege, was ich in meinem Video sagen will.

Das hat dann zu vielen Versprechern und inkompetent klingenden Sätzen geführt.Ich hab mich sehr geärgert, dass meine Qualität immer schlechter wurde. Deshalb habe ich eines Tages beschlossen, mir einen Content-Plan zu erstellen.

Kurz gesagt: Ich habe mich einen ganzen Tag lang hingesetzt und sämtliche Kanäle in meinem Bereich auf YouTube durchforstet, Videoideen zusammengeschrieben, in Foren geschaut, was gefragt wird usw. Am Ende saß ich dann vor einer Liste von über 100 Ideen, die ich in den nächsten Monaten umsetzen kann.

Kleiner Tipp:
Wenn du jetzt noch nicht soweit bist und gerade erst mit YouTube anfängst. Umso besser! Überleg dir genau, was du mit deinem Kanal erreichen willst und wie du deine Videos aufbaust. Das ist ein großer Schritt Richtung erfolgreichen YouTube Kanal. Glaub mir!

 

Ist jede Musik nutzbar ?

Leider nicht. Sehr viele Lieder sind heute leider Gema-Geschützt. Das ist natürlich auch gut für den Künstler, jedoch schlecht für diejenigen, die diese Musik in ihren Videos verwenden wollen.

Es gibt aber trotzdem mehrere coole Möglichkeiten an Gema-freie Musik zu kommen. Beispielsweise die YouTube Bibliothek oder einzelne YouTube Kanäle, die sich auf solche Musik spezialisiert haben. Da kann ich dir z.B. den Kanal SuicideSheep empfehlen.

Wichtigkeit von Beschreibung und Titel

Vielleicht weißt du nicht genau, warum ich hier auf Beschreibung und Titel deiner Videos eingehe. Du willst ja eigentlich nur Videos machen. Aber:

Deine YouTube Videos sollen ja am besten gefunden werden! Eine richtig einfache Art ist, dein Video so zu optimieren, dass es ganz oben in der YouTube Suche für einen oder mehrere Suchbegriffe auftaucht.

Und das erreichst du unter anderem, indem du eine Beschreibung und einen guten Titel einfügst. Besonders die Beschreibung vernachlässigen die meisten Leute, weil sie ihre Wichtigkeit unterschätzen. Dabei erkennt der YouTube Algorithmus insbesondere den Kontext deines Videos durch eine passende Beschreibung.

Der Titel hat hingegen sogar mehrere relevante Funktionen. Zuerst ist er einer der wichtigsten Ranking Faktoren für dein Video. Der Begriff, für den du in der Suchfunktion von YouTube oben erscheinen möchtest, sollte ganz vorne im Titel stehen. Zudem muss dieser natürlich Aufmerksamkeit erregen. Nichts wäre schlimmer, als ein plumper, oder Titel, den keiner anguckt.

Warum ein Thumbnail unglaublich wichtig ist

Auch das Thumbnail hat eine tragende Aufgabe. Es sorgt natürlich dafür, dass der Nutzer auf dein Video klickt. Nimm also in keinem Fall eines der 3 vorgefertigten Videoausschnitte als Thumbnail. Kreiere ein eigenes.

Tipp: Ich hab hier ein super Video veröffentlicht, was dir garantiert helfen wird.

So bekommst du mehr Abonnenten und Klicks

Eine wichtige Grundvoraussetzung ist natürlich, dass du interessante und gute Inhalte produzierst, für die sich Leute interessieren. Ansonsten bringt die beste Werbung nichts.

Ein guter Trick für YouTube Anfänger ist es, sich einmal 20 Kanäle der Konkurrenz herauszusuchen. Diese abonnierst du. Immer wenn jemand ein neues Video hochläd, kommentierst du unter seinem Video irgendetwas mit persönlichem Bezug und versuchst eine Diskussion zu entfachen. Das übliche “Schau mal bei mir vorbei” sorgt für Hate und wird nicht gerne gesehen.

Versuche außerdem auf Social Media aktiv in Gruppen zu sein. Kommentiere bei anderen Leuten. An passenden Stellen kannst du dann deine Videos einbinden.

Ich hab zum Thema mehr Klicks & Abonnenten auf YouTube bekommen, ebenfalls einen ausführlichen Blog Artikel geschrieben. Schau dir den doch mal an. Wenn du nicht lesen willst: Hier das passende Video:

“Um direkt von Afang an durchzustarten, bedarf es einiger Vorbereitung, aber auch einiger Tricks”

Tipps um mit YouTube richtig durchzustarten

In diesem Abschnitt erfährst du die Tricks von Langzeit erfolgreichen YouTubern!

Lade regelmäßig neue Videos hoch

Das Wichtigste um dir ein YouTube Business aufzubauen, ist eindeutig das regelmäßige Uploaden von neuen, interessanten Videos. Je regelmäßiger du veröffentlichst, desto mehr merkt YouTube, dass du es ernst meinst. Deine Videos erreichen leichter gute Rankings und du wirst mehr Leute erreichen.

Kleiner Tipp:
Überlege dir also feste Upload-Tage und setze dir ein Ziel. Wie viele Videos pro Woche ? Ich habe mit einem Video angefangen, das klappt für mich vom Zeitmanagement ideal.

Lass dich nicht entmutigen

Achtung! Die allerwenigsten YouTuber werden über Nacht erfolgreich! Um dir eine Followerschaft aufzubauen, braucht es Zeit. Darum verzweifle nicht, wenn du vielleicht nur 10 Aufrufe auf dein Video bekommst. Mach weiter! Such nach neuen Tipps & Tricks. Entwickle dich weiter! Vor allem uploade weiter neue Videos. Dann wird das was. Ich bin mir sicher, jeder hat das Zeug zum YouTuber, wenn man es nur richtig will.

Hater werden immer existieren

Mach dir verdammt nochmal nix aus Hatern. Es wird immer denjenigen geben, der dir den Erfolg nicht gönnt.

Ein simples “Daumen nach unten” mag dich als YouTube Anfänger eventuell verunsichern. Aber eigentlich ist das gar nicht so wild. Es ist auch Engagement. Und selbst wenn dein Video groß gehated wird, dadurch bekommst du Aufmerksamkeit.

Damit steigt dein Video in den Rankings auf YouTube. Nur du selbst musst ein dickes Fell bekommen und lernen, dass es Leute gibt, die einfach ohne Grund haten. Wenn es einen triftigen Grund gibt, dann versuch auch das Feedback zu berücksichtigen und dementsprechend deine Videos anzupassen.

Bonus: YouTube Guide

Ich habe jetzt ganz viel über alle möglichen Tipps und Tricks geredet. Die eine Formel, um einen erfolgreichen YouTube Kanal zu starten, gibt es nicht. Wenn du mit YouTube richtig anfangen willst und nach einem systematischen Step-by-Step Guide suchst, dann ist der YouTube-Guide aber genau das Richtige für dich. Es haben viele inzwischen große YouTuber bei uns mitgewirkt und ihre besten Tricks verraten. Von anfänglicher Planung, bis zur kleinschrittigen Verbesserung deiner Videos bieten wir dir im Guide alles.
YT-Guide mehr Abos
[Bewertungen: 2 Durchschnitt: 4]

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox zur EU Datenschutzgrundverordnung

*

Akzeptieren